FTV GV 2017

Bericht GV 2017

An der 50. GENERALVERSAMMLUNG des Frauenturnvereins STV Altdorf durfte die Präsidentin Stella Zeiner 17 Turnerinnen, 8 Ehrenmitglieder sowie 8 Gäste begrüssen. Besonders herzlich heisst sie die anwesenden Ehrenmitglieder und Gäste willkommen.

Nach der Begrüssung wurde aus der Küche des Hotel Löwen ein Nachtessen serviert um anschliessend gestärkt die traktandierten Geschäfte abzuhandeln.

Ein nicht sehr erfreuliches Traktandum waren die Mutationen, haben doch drei Mitglieder den Austritt eingereicht. Neu zählt unser Verein 31 Mitglieder.

In den vergangenen 50 Jahren hätten alle Vorstandsmitglieder doch ein enormes Pensum an Arbeit geleistet, hielt die Präsidentin Stella Zeiner in ihrem Jahresbericht fest. Sie selber ist seit sieben Jahren für den Vereinsvorstand tätig, davon fünf Jahre als Präsidentin. Zahlreiche Turnstunden, Vereinsausflüge oder Turnfeste seien organisiert worden, rief Stella in Erinnerung. Und all dies habe früher ohne Hilfsmittel wie PC oder Natel geschehen müssen.

Die von Monika Budak geführte Jahresrechnung ergab ein kleines Defizit. Für die leider erkrankten Revisorinnen Ruth Ziegler und Carla Zurbriggen hatten spontan Hedy Planzer und Rösli Huggenberger die ordnungsgemässe Kontrolle übernommen. Sie konnten die Rechnungsführerin für die gute und exakte Arbeit nur loben. Auch im Budget 2017 wird mit Mehrausgaben gerechnet, doch trotzdem wurde der Voranschlag genehmigt. Der Jahresbeitrag bleibt unverändert.

Die technische Leiterin Rita Hanhart liess in ihrem Bericht das vergangene Jahr Revue passieren. Neben den 36 Turnstunden berichtete sie von den verschiedenen Aktivitäten; Frühlingswanderung, Abendspaziergang und der Herbstwanderung, die ein voller Erfolg waren. Einen speziellen Dank richtete sie an die Hilfsleiterinnen Lore Zanitti und Bernadette Pianezzi für ihre abwechslungsreichen Turnlektionen.

Materialverwalterin Theres Arnold gab den Rücktritt aus dem Vorstand bekannt. Die Präsidentin bedankt sich bei Theres für ihre geleistete Arbeit mit Blumen und einem Gutschein. Erfreulicherweise hat der Vorstand mit Anni Gattoni eine Nachfolgerin gefunden, welche der Versammlung vorgeschlagen und anschliessend einstimmig gewählt wurde. Herzlichen Glückwunsch Anni!

Für Vereinstreue wurden geehrt:
40 Jahre: Hedy Planzer und Amanda Gisler
35 Jahre: Brigitte Gamma,
30 Jahre: Lisbeth Grüniger
Für fleissige Turnstunden: Theres Truttmann 100%.

Mit einem herzlichen Dank an die Vorstandsmitglieder und bei Theres Arnold für die Tischdekoration beschliesst die Präsidentin die Generalversammlung.

Was machen die zwei Schächentaler Fraueli bei uns, haben sie sich verirrt? Nein das ist ja Hedy und Rössli die zur Feier des Tages uns ein paar Müsterli aus alten Zeiten zum Besten geben. Vielen Dank Hedy und Rösli für diese Unterhaltung.

Anschliessend wird von Theres Arnold eine Fotoschau präsentiert. Viele schöne Erinnerungen aus den vergangenen 25 Jahren wurden wieder wachgerufen.
Herzlichen Dank Theres!

Lisbeth Grüniger